Europa

USA

Südamerika

Neuguinea

Philippinen

Mikronesien


Mindanao Island
Surigao del Sur 1996

Sonntag, 28. April 1985.
Auf dem Gipfel des Mt Apo, 2954 Meter über Meer, dem höchsten Berg der Philippinen


Mit 94'596 km2 ist Mindanao die zweitgrösste Insel der Philippinen. Einst bedeckten Urwälder die Berge und Ebenen der Insel. Heute sind die Flachlandregenwälder bis auf kleine Reste gerodet und zerstört. Von den ursprünglichen Regenwälder findet man grössere Areale nur noch um die höheren Gebirgsmassive wie Mt Apo (2954 m), Mt Kalatungan (2865 m), Mt Rangang (2815 m), Mt Katanglad (2938 m), Mt Mayo (2621 m) und in der östlichen Sierra am Mt Hilonghilong (2012 m), wobei auch in diesen Gebieten das Abholzen munter weitergeht.
Die meist vulkanischen Gebirgszüge stehen isoliert, sodass sich in den einzelnen Bergregionen endemische Tier-und Pflanzenarten entwickeln konnten.
Die Odonatenfauna (Libellenfauna) auf Mindanao ist sehr artenreich (126 Arten registriert) und weist einige Endemiten auf. Von allen Provinzen Mindanaos, ausser Sultan Kudarat, sind uns Libellennachweise bekannt. Einige endemische Arten sind akut bedroht. Sie werden unweigerlich aussterben, wenn die Regenwälder nicht geschützt werden.


Literatur:

Reisen:
Gaulke, Maren; Naturreiseführer PHILIPPINEN
Natur und Tier - Verlag GmbH, Münster 2001
Ein sehr nützlicher Reiseführer (
mit vielen Bildern von Roland Müller) für diejenigen, die sich mehr für die Natur der Philippinen interessieren als für Jubel, Trubel, Heiterkeit und

Jens Peters; Das Original Philippinen Reise-Handbuch
Jens Peters Publikationen, Bremen (nach der neusten Auflage fragen)

Schmetterlinge (Lepidoptera):

Mey, Wolfram; New records of Cosmopterix Hübner, [1825] from the Philippines (Lepidoptera: Cosmopterigidae)
Nachr. entomol. Ver. Apollo, Suppl. 17: 529-536 (1998)

Libellen (Odonata):
V
Hämäläinen, Matti; Contribution to the Taxonomy of the Philippine Damselfly Neurobasis luzoniensis Selys, with the Description of a new Subspecies (Zygoptera: Calopterygidae)
Results of the Roland Müller Zoological Expeditions to the Philippines, No. 5
Odonatologica 19(3): 275-281, 1990
Über eine neue Libellen-Unterart von Negros)

Hämäläinen, Matti; The Philippine Genus Risiocnemis Cowley (Zygoptera: Platycnemididae). 1. Subgenus Risiocnemis
Results of the Roland Müller Zoological Expeditions to the Philippines, No. 7

H
ämäläinen, Matti/Müller, Roland; Synopsis of the Philippine Odonata, with Lists of Species recordet from forty Islands
(Results of the Roland Müller Zoological Expeditions to the Philippines, No. 14)
Odonatologica 26(3): 249-315; 1997

Gassmann, Dirk/Hämäläinen, Matti; A Revision of the Philippine Subgenus Risiocnemis (Igneocnemis) Hämäläinen
(Odonata: Platycnemididae)
(Results of the Roland Müller Zoological Expeditions to the Philippines, No. 17)
Tijdschrift voor Entomologie, Vol. 145, 213-266; 2002

Käfer (Coleoptera):

Cassola, Fabio; Studies on Tiger Beetles. CII. The Cicindelidae collected by Roland A. Müller in the Philippine Islands, with description of three new species (Coleoptera: Cicindelidae)
Results of the Roland Müller Zoological Expeditions to the Philippines, No. 16
Zool. Med. Leiden 73 (2000)

Köcherfliegen (Trichoptera):

Mey, Wolfram; Contribution to the knowledge of the caddisflies of the Philippines
2. The species of the Mt. Agtuuganon Range on Mindanao (Insecta: Trichoptera)
Nachr. entomol. Ver. Apollo, Suppl. 17: 537-576 (1998)